Archiv des Autors: jj

Über jj

Journalist, Dipl.-Kaufmann, Moderator, Lünebug- und Elbtalaue-Liebhaber

Elbbrücke: Auch das Verkehrsministerium winkt ab

Lüneburg/Hannover 21. Dezember 2022 Die harte Absage zur Finanzierung der Elbbrücke Neu Darchau aus Hannover wollten die Freunde der Brücke nicht glauben. Alles Fake-News. Sie liegen falsch. Ich habe im zuständigen Wirtschafts- und Verkehrsministerium nachgehakt, und Sprecher Christian Budde hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Für die Elbbrücke der Herzen sieht es düster aus – wieder mal

Lüneburg, 19. Dezember 2022 Der Landkreis Lüneburg sollte die Absage der Förderung einer Elbbrücke bei Neu Darchau ernst nehmen. Plant der Kreis weiter den Brückenschlag, steuere er auf ein Desaster zu. Das sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Detlev … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

Parkplatz-Patrone auf der letzten Patrouille

Lüneburg, 9. Dezember 2022 Ohne Frage, wir stecken mitten in einem Déjà-vu. Nicht, weil die Stadt wieder im Weihnachtslicht glänzt, nicht wegen der Glühwein-Seligkeit und der Frage, ob das Getränk zu teuer ist. Nein. Es ist ein Asphalt-Déjà-vu dank des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 14 Kommentare

Karl der Käfer wird nicht gefragt

Lüneburg, 8. Dezember 2022 Im Film „Schiffsmeldungen“ erklärt der alte Lokalreporter am Ende der Welt in Neufundland dem Greenhorn der Redaktion beim Gang durch die Gemeinde worauf es ankommt. Zuspitzen. Als dunkle Wolken am Horizont aufziehen, fragt er den Volontär … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 35 Kommentare

Geld versenken fürs Posten-Karussell

Lüneburg. 2. Dezember 2022 „Vier Jahre Zeit hatte Karin Beckmann (SPD), um das Amt für regionale Landesentwicklung aufzubauen. Jetzt weilt sie im einstweiligen Ruhestand, ihr Posten wurde mit einer Christdemokratin besetzt.“ Keine Angst, das ist kein Artikel aus der Zukunft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 23 Kommentare

Passt eine neue Brücke für Radfahrer an der Ilmenau zu einem tiefroten Etat?

15. November 2022 Eigentlich hätte die schmale wiewohl teure Brücke über die Ilmenau schon Ende 2020 fertig sein können, prognostizierte einst Alt-OB Ulrich Mädge. Doch bis heute wird nur geplant. Die Brücke für Radfahrer und Fußgänger soll vom Treidelpfad zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 23 Kommentare

Kleine Summe, großer Flurschaden im Rat

Lüneburg, 7. November 2022 Unbehagen beschleicht mich, wenn ich lese, wie ein kleines Preisgeld einen großen Disput auslöst. Die Rede ist vom Hosenfeld-Szpilman-Preis, den die Uni bis 2017 verliehen hatte. Die Ouvertüre zur Neuauflage ist ein Trauerspiel.

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Lüneburg kann richtig gut Wandel – eigentlich…

Lüneburg, 3. November 2022 Die Ratsfrau trieb im Gespräch eine Sorge um: Lüneburg, so wunderschön und vital, müsse verdammt aufpassen, dass der Stadt nicht wieder der Geruch von Provinz und der Muff von Tausend Jahren anhafte. Ich wollte widerspreche. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Neue Koalition: Die Elbbrücke bleibt ein Papiertiger

Lüneburg, 1. November 2022 Sie kommt, sie kommt nicht, sie kommt, sie kommt nicht, das Blumenorkel, das wir von zweifelnden Liebenden kennen, die an Blüten zupfen, steht für die Elbbrücke Neu Darchau auf: Sie kommt nicht.  Die Brücken-Planung, so sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 26 Kommentare

Eigentum verpflichtet – auch beim maroden Gradierwerk

Lüneburg, 25. Oktober 2022 Das dickste Avacon-Aktien-Paket mit prächtigen Millionen-Dividenden lagert in Lüneburg ohne Frage in der Kurmittel GmbH. Das hat gute Gründe. Und ein Grund ist das Gradierwerk. Das wurde nur leider vernachlässigt.

Veröffentlicht unter Allgemein | 10 Kommentare