Das überfällige Ende der Jamaika-Kombo im Rat

Die Jamaika-Gruppe im Lüneburger Rat ist Geschichte, Frank Soldan (FDP), Ulrich Blanck (Grüne) und Rainer Mencke (CDU) haben sich auseinandergelebt. Fotos: jj/soldan

24. November 2020

Das wurde aber auch Zeit. Das fragile Gebilde der Jamaika-Gruppe im Lüneburger Rat hat formal länger gehalten als es praktisch funktionierte. Aber man braucht eben immer einen Grund für die Kündigung, mag er auch noch so symbolisch sein wie das Gerangel um ein Pöstchen. Sonst fühlt man sich doch schäbig.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mit Stern‘scher Bibelkunst zum Weltkulturerbe – eine Verteidigungsrede von Bernie Wiemann

Mein negatives Urteil zum neuerlichen Vorstoß Lüneburgs, doch noch Weltkulturerbe zu werden, ruft den Liberalen Bernie Wiemann auf den Plan. Der geht hart ins Gericht mit jj und sieht geradezu biblische Aussichten für eine Lüneburger Bewerbung, er will die „Sterne zum Leuchten“ bringen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Lüneburg träumt weiter vom Titel Weltkulturerbe – trotz trüber Aussichten

Lüneburg, 19. Novembetr 2020

Die Hansestadt kann es nicht lassen und will noch einmal den Sprung auf  die Weltkulturerbe-Liste wagen. Wer dort angekommen ist, der genießt unter Touristen aus aller Herren Länder einen Platz in der ersten Reihe. Leider ist schon heute klar, die Erfolgsaussichten sind für Lüneburg wieder mal gering.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Wird bei der Arena Steuergeld zweckentfremdet?

Das nenne ich über Bande spielen. Nicht in, sondern mit der Arena Lüneburger Land. Die Event-Halle und namentlich die langfristige Finanzierung des Betriebes waren offenbar auch Verhandlungsmasse beim sogenannten Lüneburg-Vertrag, der die Aufgaben und Finanzen zwischen Stadt und Landkreis neu regelt. LZ-Chefredakteur Marc Rath berichtet heute darüber. Andere sagen auch Druckmittel, ich würde sagen: Politik pur. Der Grünen-Sprecher Ulf Reinhardt, bekannter Kritiker der Arena-Planung, bloggt dazu und spricht von Zweckentfremdung von Steuergeld.

Lüneburgs Grünen-Sprecher Ulf Reinhardt bloggt und kritisiert die Rolle der Hansestadt bei der Arena-Finanzierung.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 44 Kommentare

Mitten in einen Sci-Fi-Blockbuster gerutscht – Ende offen

Lüneburg, 29. Oktober

Wir müssen gar nicht mehr ins Kino gehen, um einen Science-Fiction-Blockbuster zu sehen, wir stecken mittendrin, wir spielen mit. Die Bösen, die Anständigen, die Ängstlichen, die Draufgänger, die Verschwörer. Nur dass es keine Aliens sind, die uns bedrohen, keine schleimigen Kreaturen, sondern unsichtbare Quälgeister. Anders als im Film, ist das Ende dieses Reality-Blockbusters offen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 40 Kommentare

Oberbürgermeisterwahl: Keine Feier ohne Meyer

Heiko Meyer ist schon jetzt allgegenwärtig, ob beim Bäumepflanzen, bei der Verkehrswende am ZOB, bei der Eröffnung des Projektes Zukunftsstadt oder beim Posing vor Theater oder Salzmuseum. Fotos: privat

Lüneburg, 7. Oktober 2020

Es ist die Zeit und der Platz für große und kleine politische Karrieren in Lüneburg. Ob für Bundestag oder Landtag, als Oberbürgermeister oder Abgeordneter in Rat und Kreistag. Hallo! Es sind oder werden viele Plätze vakant.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 96 Kommentare

Als der Castor rollte und das Wendland auf Jahre zum Widerstands-Hotspot wurde

Andreas Tamme hat diese Szenen beim Castor-Protest 1996, beim zweiten Transport nach Gorleben, fotografiert – es waren Szenen wie im Bürgerkrieg.

Lüneburg, 28. September 2020

Gorleben ist als Atommüll-Endlager ganz aus dem Rennen. Aber dort lagern im Zwischenlager 113 Castoren. Als der erste vor 25 Jahren ins Lager rollte, erlebte ich als LZ-Reporter den größten Polizeieinsatz der Nachkriegsgeschichte und einen unglaublichen zähen Widerstand.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 27 Kommentare

Das könnte ein heißer Herbst für die Verkehrswende in Lüneburg werden, der Anfang ist gemacht

Dieses Piktogramm sorgt für Unruhe.

Lüneburg, 18. September

Das Ende ist nah. Auf dem Marienplatz im Herzen der Stadt fallen vier Parkplätze für Autos weg, weil dort Platz für Lastenräder geschaffen wird. Die vier Parkplätze weniger verursachen in Kommentarspalten auf Facebook schon ein bisserl Untergangsstimmung, weil nur der Autofahrer, der Mitten in Lüneburg parken kann, die Händler in der Innenstadt vor Amazon rettet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Wie viel Libeskind-Audimax steckt in der Arena?

Arena- und Libeskind-Bau, wo liegen Parallelen?

Lüneburg, 4. September 2020

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Klappt das, rollt in Lüneburg auch der Zaster. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 76 Kommentare

Lüneburgs ratloser Rat im Streit aufgerieben – Zeit für eine neue Kraft

Die Kameras laufen, der Lüneburger Rat streitet über einen Dringlichkeitsantrag der Grünen zum Grundwasser. Foto: jj

Lüneburg, 28. August 2020

Der Lüneburger Rat hat den Kompass verloren. Wenn Haarspalterei, Rechthaberei, das Umsichschlagen mit Paragraphen und Unterstellungen, und das mit einer befremdlichen Beharrlichkeit und Verbissenheit, zum Selbstzweck werden, dann ist es Zeit für eine neue Kraft, für ein Korrektiv. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare