Was erlauben Sie sich, Radfahrer!

Der tägliche Kampf – Auto vs Rad, Graffito an der Brücke Kreuzung Bockelmannstraße/Schifferwall.

Lüneburg, 11. Oktober 2021


Meine Hand zittert, kalter Schweiß. Schreibblockade. Egal, es muss raus: Ja, ich bin Radfahrer: Und Radfahrer sind im Straßenverkehr
doch keine besseren Menschen. Das hat oft handfeste Gründe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 29 Kommentare

Die „gute Regierung“ macht in Lüneburg eine Stil-Auszeit

Lüneburg Rathaus. (Foto: jj)

Lüneburg, 30. September 2021

In dieser aufregenden Umbruchzeit, dieser Zeit der Wahl-Nachwehen geht mir Lüneburgs Weltkulturerbe-Bewerbung zu Renaissance-Highlights einfach nicht mehr aus dem Sinn. Denn im Kern geht es dort um das Rathaus und dessen Innenleben, das geradezu aufgeladen ist mit Hinweisen, was eine „gute Regierung“ tut oder lässt. Zurzeit macht diese gute Regierung anscheinend eine Stil-Pause. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Vom Unsinn Koalitionen auszuschließen und schon Kanzler-Versprechen abzugeben

Lüneburg, 21. September 2021

Prof. Dr. Michael Koß lehrt seit 2019 am Institut für Politikwissenschaft der Leuphana. Als Experte für politische Systeme wird er häufig von Medien angefragt. (Foto: Hans Panichen)

Kanzlerkandidat Olaf Scholz von der SPD wird in den Prognosen hoch gehandelt. Auch weil er quasi als „Amtsinhaber“ für Kontinuität steht, glaubt Professor Dr. Michael Kvon der Leuphana Universität. Der Politikwissenschaftler kennt sich im Maschinenraum der politischen Systeme bestens aus und sieht TV-Trielle im Telefon-Interview eher wie Auffahrunfälle auf der Autobahn: Man fährt vorbei, sollte nicht hinschauen, weil es einen nichts angeht, und kann den Kopf doch nicht abwenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ulrich Mädge oder: Wo Licht ist, ist auch Schatten

Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD). Foto: Hans-Jürgen Wege

Lüneburg, 16. September 2021

Am Ende dreht er noch mal auf. Die Folgen der Pandemie eindämmen. Krisen, die kleinen wie die großen, sind sein eigentliches Element. Ulrich Mädge steht in der Reihe der großen Oberbürgermeister in der Geschichte der Hansestadt. Zur richtigen Zeit am richtigen Platz. Er hat die großen Linien der Gegenwart gezeichnet. Lange, für manche zu lange. Am Ende fremdelt Lüneburg auch mit dem Marathon-Oberbürgermeister. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Auf Entdeckertour in Lüneburgs schönster wahlkampffreier Zone

Der Michaelisfriedhof ist mehr als einen Spaziergang wert, er ist Lüneburger Geschichte und traurige und düstere deutsche Geschichte zugleich.

Lüneburg, 19. August 2021

Sie möchten in dieser hitzigen Wahlkampfzeit in Lüneburg einen Spaziergang wagen, ohne ständig aufgeschreckt zu werden von Konterfeis Photoshop-gepimpter Kandidaten (m/w/d), die nun an jedem Laternenmast lauern? Ich empfehle den Michaelisfriedhof als Zuflucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Long Covid oder im „eiernden“ Gang langsam zurück ins Leben

Susanne Schumacher leidet auch Monate nach der Infektion, sie gehört zu den Long-Covid-Fällen.

Das Virus hat sie voll aus der Lebensbahn geworfen. Susanne Schumacher gehört zu den Long-Covid-Fällen, die noch Monate nach der Virusinfektion mit schweren Folgen kämpfen. Vor mehr als vier Monaten berichtete sie im Blog, wie sie erkrankte. Jetzt erzählt sie vom langen Weg zurück in ihr altes Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

In Lüneburg grassiert wieder das „Sande-Fieber“

Der Platz Am Sande war schon immer die Projektionsfläche für verkehrspolitische Phantasien.

6. August 2021


Das virulente „Sande-Fieber“ befällt nur Kommunalpolitiker. Es grassiert besonders vor Wahlen. Die letzten epidemischen Ausbrüche in Lüneburg sind 1991 und 1993 in den Annalen verzeichnet. Danach flackerte es immer wieder auf. Meistens erhitzen sich die Gemüter an der Sinnfrage: Bäume oder Busse?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Keine Lust mehr auf Vize

30. Juli 2021

Ministerpräsident von Niedersachsen, das ist das erklärte Ziel des CDU-Landeschefs Bernd Althusmann bei der Landtagswahl 2022. Stellvertreter ist gut aber nicht genug, Althusmann möchte als Chef die Impulse fürs Land anstoßen. Sein Wunsch: Es kann nach der Wahl 2022 keine Regierung ohne die CDU gebildet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Wahlkampf-Endspurt oder „Fake it till you make it“

Die Kette des Lüneburger Oberbürgermeisters wollen mittlerweile acht Kandidatinnen bei der Kommunalwahl im September für sich ergattern. Foto: jj

Lüneburg, 29. Juli 2021

Sommer-Endspurt im Wahlkampf, da sollten die Lokalmatadore nicht mit Vorschlägen hinterm Berg halten. Mein Tipp: Beherzigen Sie das Motto der Startup-Szene, um noch die letzte Stimme für sich zu mobilisieren. Jungunternehmer sammeln in den hippen Tech-Metropolen wie Berlin Millionen für ihre Ideen ein:  „Fake it till you make it“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Windräder aus Holz haben Zukunft

Holz spielt beim Bau von Windkraftanlagen für Prof. Dr. Torsten Faber künftig eine große Rolle. Foto: jj

Holz hat großes Potenzial beim Ausbau der Windkraft, es ist ökologischer als Stahl und Beton und auch günstiger, sagt der Lüneburger Prof. Dr. Torsten Faber im Podcast. Und ohne den Ausbau der Windkraft werden die Ziele der  Energiewende nicht erreicht. Prof. Faber leitet an der Hochschule Flensburg das Institut für Windenergietechnik.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare