Wo Lüneburgs Westen und der Grüngürtel West verlaufen, ist und bleibt eine Frage der Definition

Lüneburg, 15. Juni 2018

Wer im Sommertheater für zwei, drei Wochen eine Hauptrolle auf der politischen Bühne spielen will, der muss sich langsam warmlaufen, sonst erreicht seine Heißluft-Botschaft nicht mehr das große Publikum. Das aalt am Strand. Eine Potenzial-Analyse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Wachstum verschiebt Lüneburgs Nöte in der Baupolitik nur in die Zukunft

Lüneburg, 5. Juni 2018

Das Mantra der Moderne ist das Wachstum. Ein brandgefährlicher Problemlöser. Alles wächst, das Wissen, die Wirtschaft, der Müll, die Weltbevölkerung wächst und selbstverständlich auch eine attraktive Stadt wie Lüneburg. Und wenn sich Hürden auftun, dann heißt die Lösung natürlich Wachstum. So war es und ist es immer noch auch bei der Baupolitik in Stadt und Landkreis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Die Westumgehung, der Griff in die Mobilitäts-Mottenkiste

Lüneburg, 24. Mai 2018

Der Lüneburger Westen ist verstopft, zu viel Verkehr. Da wird wieder über die Westumfahrung Lüneuburgs sinniert. Blog.jj heute mal mit laufenden Bildern.

Hans-Herbert Jenckel

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Für Bauen und Verkehr muss Lüneburg den Kurs korrigieren

Lüneburg, 16. Mai 2018

Lüneburg ist eine Tausend Jahre alte Salzstadt mit mehr als tausend Baudenkmälern, Lüneburg ist ein Touristenmagnet, eine Stadt im Grünen, Lebensqualität pur, Lüneburg ist ein Pendler-Paradies. Lüneburg ist in zwei Jahrzehnten um 10 000 Einwohner auf mehr als 77 000 gewachsen und stößt an die Grenzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

Lüneburgs Ratsherr Soldan: weniger provozieren, effizienter arbeiten

6. Mai 2018

Der Liberale Frank Soldan hält nichts von längeren Ratssitzungen in Lüneburg – davor hatte ich im letzten Blog gewarnt. Soldan hatte für die vergangene Ratssitzung schon eine Rede vorbereitet, doch der Tagesordnungspunkt „Verlängerung von Ratssitzungen“, wie sollte es anders sein, kam nicht dran. Seine Rede gibt es hier als Blog-Beitrag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 31 Kommentare

Der Lüneburger Ratszyklus oder wer Zeit schenkt, erntet Anträge

4. Mai 2018

Zeit ist in unserer gehetzten, stresssüchtigen Gesellschaft ein knappes Gut. Der Tag hat nur 24 Stunden, das Jahr 8760 und eine Ratssitzung in Lüneburg in der Regel nur drei Stunden. Immer zu wenig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Die Sicherheitslücke auf dem Platz Am Sande

Lüneburg, 19. April 2018

Die Schüsse im September 2014 im und am Lüneburger Klinikum haben sich eingebrannt ins kollektive Gedächtnis der Lüneburger für Clan-Fehde in der so beschaulichen Salzstadt. An einem so sensiblen Ort trugen „Familien“ mit Schusswaffen ihren Konflikt aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare