Wenn man aus dem Rat kommt, ist man klüger

Lüneburg, 2. April 2019

Der Grüne Wolf von Nordheim ist der Vorsitzende des Rates der Stadt Lüneburg, die SPD will ihn abwählen lassen. Allerdings wird der Antrag nun noch einmal überprüft.

Der Grüne Wolf von Nordheim ist der Vorsitzende des Rates der Stadt Lüneburg, die SPD will ihn abwählen lassen. Allerdings wird der Antrag nun noch einmal überprüft. Foto: jj

Wenn man aus dem Rathaus kommt, ist man klüger. So geht eine alte Redensart. In Lüneburg kann man sie zumindest für die Sozialdemokraten noch präzisieren: Wenn man aus dem Rat kommt, ist man klüger. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Gescheitert und gespalten

Den Abwahl-Antrag für den Lüneburger Ratsvorsitzenden Wolf von Nordheim und das Gezerre darum im Rat kommentiert LZ-Chefredakteur Marc Rath.

Den Abwahl-Antrag für den Lüneburger Ratsvorsitzenden Wolf von Nordheim und das Gezerre darum im Rat kommentiert LZ-Chefredakteur Marc Rath.

Als der Rat der Stadt Lüneburg den Grünen Wolf von Nordheim 2016 zum Ratsvorsitzenden wählte, war das auch eine Machtprobe gegenüber dem allmächtigen Oberbürgermeister und hat die SPD düpiert. Die nahm übel. Der Abwahl-Antrag der SPD ist auch eine Machtprobe. Die wurde jetzt zwar verschoben, weil der Antrag nicht mehr behandelt wurde, aber das Gezerre darum ist schon jetzt nicht ohne Folgen. LZ-Chefredakteur Marc Rath hat es kommentiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 50 Kommentare

Arena: Kam die Kostenprognose im entscheidenden Augenblick nicht auf den Tisch?

17. März 2019

So soll die Arena, die bis zu 3.500 Zuschauer aufnehmen kann, nach aktuellen Plänen aussehen. Grafik: LKLG, Architekturbüro Bocklage & Buddelmeyer

So soll die Arena, die bis zu 3.500 Zuschauer aufnehmen kann, nach aktuellen Plänen aussehen. Grafik: LKLG, Architekturbüro Bocklage & Buddelmeyer

Oh, du Arena, was mutest du uns zu!, könnte man klagen. Kein Tag ohne neue Berichte, kein Monat ohne Hiobsbotschaft zu den Kosten. Der Lüneburger Kreistag soll nun diese Woche endgültig und en détail über die gestiegenen Baukosten für die Arena Lüneburger Land (mittlerweile 25,7 Millionen Euro) unterrichtet werden. Der LZ-Chefredakteur brachte die Politiker mit seinem Arena-Scoop auf Seite 1 schon am Wochenende ins Staunen, er zitierte genüsslich aus der vertraulichen Verwaltungsvorlage. Noch mehr allerdings gerieten einige Kreistagsabgeordnete ins Grübeln über eine Kostentabelle, deren Druckdatum auf den 27. November 2018 datiert ist.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 290 Kommentare

Schlüsselerlebnisse immer wieder freitags

Lüneburg, 15. März 2019

Da klagen Lokal- wie Profi-Politiker seit Jahren in Dauerschleife, die Jugend sei viel zu unpolitisch, sei nur mit dem Smartphone, mit Chats und Social-Media, ja mit Nichtigkeiten beschäftigt. Kann aber auch sein, dass sie sich nur nicht für die immer gleiche Macht-Ränkespiele interessieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Der Griff ins Räderwerk der Clans

Lüneburg, 13. März

Im Heidekreis will man ins Räderwerk der Clans greifen.

Im Heidekreis will man ins Räderwerk der Clans greifen.

Als die Parallelgesellschaft es sich in Lüneburg vor vielen Jahren langsam gemütlich machte, haben wir getuschelt. Als ziemlich mutmaßlich Täter aus dieser Gesellschaft gebrandschatzt und um sich geschossen haben, waren wir wirklich beunruhigt. Gesehen hat aber keiner was. Gehört dafür atemraubende Gerüchte. Und als ich vor längerer Zeit nach einem Hintergrundgespräch mit dem Polizeipräsidenten zu eben dieser Gesellschaft und deren Geschäftsfeld wieder im Büro saß, hatte mein Lüneburg-Bild gewaltige Rissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 23 Kommentare

Galoppierende Arena-Kosten mischen im Wahlkampf mit +++ Suche nach dem Schwarzen Peter startet

Lüneburg, 5. März, Update 12. März

Da brüllt der welfische Löwe. In der Kreisverwaltung auf dem Michaeliskloster werden die Kosten für die Arena neu berechnet. Foto: jj

Da brüllt der welfische Löwe. In der Kreisverwaltung auf dem Michaeliskloster werden die Kosten für die Arena neu berechnet. Sie fallen deutlich höher aus. Foto: jj

Das hat nicht mal der viel bekrittelte Libeskind-Bau geschafft, eine Steigerung der Baukosten innerhalb eines halben Jahres um voraussichtlich mehr als 100 Prozent. Und alles, weil offenbar der gute Glaube und nicht die gute Kontrolle bei den Planern der Arena Lüneburger Land im Kreishaus Regie führte.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 69 Kommentare

Herr Heilmann, übernehmen Sie – Neuer Fall für den Rad-Experten

11. März 2019

Lüneburgs Radnetz hat viele Schwachstellen. Wenn Sie helfen wollen, den Radexperten der Hansestadt, Sebastian Heilmann, auf die Knackpunkte im Radnetz aufmerksam zu machen, einfach ein Bild oder eine Video per Mail an jj@landeszeitung.de schicken und kurz beschreiben: Wo es warum Kritik am Radwegenetz gibt? Die Beiträge werden in lockerer Folge eingespielt. Danke.

Hier finden Sie schon Fälle und ein Antworten von Heilmann.

Hans-Herbert Jenckel, Tel. 015201589996 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 43 Kommentare