Warum die Arena ein Millionen-Desaster mit Ansage ist

Die Baustelle der Arena Lüneburg Land. Foto: jj

Lüneburg, 10. Juni 2019

Ulf Reinhardt, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Lüneburg, Projektentwickler und Grüner, legt in seinem Blog-Beitrag endlich detailliert offen: Der aberwitzige Kostensprung bei der Arena hat nichts mit „plötzlich“, „unerwartet“ und „unerklärlich“ zu tun, sondern stand bei der Art und Weise der Ausschreibungen und Kontrolle von Anfang an fest. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 92 Kommentare

Das grüne Sommermärchen oder wie man für alle wählbar wird

Die Wähler verleihen den Grünen Flügel. Grafik: Facebook

LG, 2. Juni 2019

Die Grünen erleben ein Sommermärchen: Erst der Europawahl-Hype und jetzt bundesweit erste politische Kraft in Umfragen wie jetzt im ARD-Deutschlandtrend. Die Parole der Wähler lautet: Habeck for President. Da kommen selbst ausgebuffte Analysten erstmal ins Stottern. Aber die Politik-Auguren sind ja wendig und finden schnell neue Antworten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare

Die Grünen auf den Spuren von Bob Beamon

Wahlergebnis Europawahl Landkreis Lüneburg mit dem grünen Fabelergebnis. Grafik: Landkreis Lüneburg, votemanager.de

Lüneburg, 26. Mai 2019

Die Grünen haben in der alten roten Hochburg Lüneburg bei der Europawahl einen Fabelsieg eingefahren und SPD und CDU deklassiert. Aber bevor sich die Grünen an die geschwollene Brust klopfen, sollten sie erst Greta Thunberg und der Lüneburger „Fridays for Future“-Bewegung danken für reichlich Rückenwind. Das ist Protest fürs Klima, aber war eben auch Wahlwerbung gratis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 51 Kommentare

Lüneburgs Wachstumsgrenze ist in Sicht, der Perspektivwechsel in der Stadtentwicklung noch nicht

Das nenne ich Verdichtung, im Baugebiet Ilmenaugarten entstehen weiter Wohnblöcke in bester Lage an der Ilmenau. Foto: jj

Lüneburg, 21 Mai 2019

Nicht einmal mehr 2500 Neubürger trennen Lüneburg von den Grenzen des Wachstums. Bei 80 000 Einwohnern ist Schluss. Das sagt nicht irgendwer, sondern der Oberbürgermeister. Stand 20. Mai hatte die Hansestadt 77 560 Einwohner/innen. Bei so einer kurzen Spanne bis zur Sättigung ist es Zeit, sehr genau die Qualität des nächsten Schrittes in der Entwicklung Lüneburgs zu bedenken. Aber solche Gedanken über die Zukunft haben einen Todfeind, das ist das Menetekel der Wohnungsnot, das fordert: bauen, bauen, bauen. Mit dem Argument Wohnungsnot setzt man moralisch alle und jeden unter Druck und wischt Mahnungen beiseite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 24 Kommentare

Projektleiter warnt, das Arena-Schiff sitzt auf Mahlsand, da muss Ballast über Bord

Hans-Richard Maul ist jetzt der Arena-Projektleiter beim Bauherrn Landkreis Lüneburg, versucht zu sparen, wo es geht. Foto: t&w

Hans-Richard Maul ist jetzt der Arena-Projektleiter beim Bauherrn Landkreis Lüneburg, versucht zu sparen, wo es geht. Foto: t&w

Lüneburg, 16. Mai

Dieser Blog ist Hans-Richard Maul gewidmet, der seit kurzem der Arena-Projektleiter beim Bauherrn Landkreis Lüneburg ist, einem Projekt, das finanziell dermaßen in Schieflage feststeckt, dass alle Angst vorm Untergang haben. Das Arena-Schiff ist nicht etwa in einen Orkan geraten ist, sondern hat selber einen Orkan entfacht, eine Kosten-Springflut von gut zehn auf 25,7 Millionen Euro. Wie, warum? Das wüssten alle gern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 42 Kommentare

Brexit-Syndrom erfasst den Kreistag

Lüneburg, 11. Mai

Da brüllt der welfische Löwe. In der Kreisverwaltung auf dem Michaeliskloster werden die Kosten für die Arena neu berechnet. Foto: jj

Da brüllt der welfische Löwe. Im Kreistag werden jetzt in Brexit-Manier gleich 10 Anträge zur Arena-Affäre gestelllt. Foto: jj

Sie haben sicher auch die Brexit-Scharmützel im britischen Parlament kopfschüttelnd verfolgt, die ausgingen wie das Hornberger Schießen. Abgeordneten kurz vorm Nervenzusammenbruch und am Ende gepeinigt vom Brexit-Syndrom. Das droht uns jetzt auch in Lüneburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 49 Kommentare

Aus dem Tritt

Der Rücktritt des Ratsvorsitzenden, die Arena-Affäre, die Wende bei der Elbbrücke, der Streit Grüngürtel vs. 3D-Campus, das sind Themen, die auch im Wahlkampf zählen,

Lüneburg, 9. Mai

Ich bin mir nicht sicher, ob die SPD ihrem Landrats-Kandidaten, der im Mai in Stadt und Kreis zur Wahl steht, zurzeit Gefallen tut. Dafür gibt es Gründe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare