Schlagwort-Archive: Klaus-Peter Dehde

Befragung zur Elbbrücke: Wird Neu Darchau zum gallischen Dorf?

Lüneburg, 17. April 2020 Wenn es um die geplante Elbbrücke geht, kann Neu Darchau zum kleinen gallischen Dorf werden. Der Häuptling heißt dort nicht Majestix, sondern Klaus-Peter Dehde. Der Bürgermeister ist ein erklärter Brücken-Gegner, und er will jetzt voll ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 64 Kommentare